Für den Tages Anzeiger stiegen wir in die Eishöhlen des Plaine Morte Gletschers

Mit 360-Grad Panoramen, Videos und Fotos erkunden wir die Unterwelt im Eis.

Für Mensch und Equipment war diese Expedition eine Herausforderung. -24° Celsius in der Nacht ist nicht gerade alltäglich, unsere Äpfel gefroren so hart wie eine Glaskugel und die Pasta in der Pfanne musste innert Minuten gegessen werde damit sie nicht anfror. Aber wie Sie sehen können hat alles bestens funktioniert, auch die Füsse tauten ohne schaden zu nehmen wieder auf. Aber sehen Sie selber……

Beim betrachten mit Mobile bitte klicken Sie den Link um die interaktive Geschichte zu sehen:  In eisigen Tiefen